Heathkit Model IM18-D Röhrenmultimeter VVM




Frontansicht






     


 
XXL Detailaufnahme - klick für eine Vergrößerung


Hallo, Herr Ohmberger,
hier anbei mein liebstes Alltags Messgerät, seit 30 Jahren besitze ich es und benutze es fast täglich. Das legendäre HEATHKIT Röhren-Multimeter in Deutscher Fertigausführung der Firma Schlumberger.

Dieses feine Röhren AC/ DC Voltmeter / Ohmmeter ist äußerst robust und exakt, wenn man die 1,5 Volt Babyzelle desöfteren mal tauscht, diese ist für die Ohmmessung notwendig, da sie die DC Messspannung erzeugt.
Ferner empfielt es sich den 16uF Philips Elko nach 30-40 Jahren zu tauschen und die Röhren nachzuprüfen, ob sie noch genügend Emission besitzen.
12AU7 (ECC82) Doppeltriode in Brückenschaltung (Die Originale RFT Röhre habe ich für wertvolle Audiozwecke aus dem Gerät gerettet und stattdessen eine billige China ECC82 von Conrad eingebaut die zum messen und verbraten gut genug ist. :)
6AL5 (EAA91) Doppeltriode als Gleichrichter ..sieht man auch nicht zu häufig!

Ab Werk gab es das Gerät damals fertig aufgebaut mit Schlumberger Aufkleber (wie meines) (ca 300 DM) oder als US Import-Bausatz, ca 200 DM, das war 1965-1972 eine Stange Geld für einen Schüler oder Studenten und so manches Laboratorium besorgte sich das Heath Gerät ebenfalls, aufgrund seiner geringen Abmessungen und erstklassigen Exaktheit. (englisches Bach Simpson Präzisionsmesswerk 2x rubingelagert aus Glaucester). Ein Sennheiser Röhrenvoltmeter kostete das 5 fache und war sperriger und konnte es nicht besser.
Hier Daten über das Heath Gerät:

http://www.mydarc.de/db6zh/im-18/im18d.htm

Der Amateurfunker DB6ZH hat die Inhalte in diesem Link über dieses Messgerät erstellt. Dirk den obigen Text und die Bilder.
Beste Grüße
Dirk

Dirk hat noch einen Link gefunden www.heathkit-museum.com/test/hvmim-11.shtml


Dirk und DB6ZH vielen Dank für den Link, den Text, die viele Arbeit und die Bilder von diesem schönen Gerät.






www.amplifier.cd          
Impressum und Haftungsausschluss